Unsere Geschichte Unsere Geschichte
Mehr Informationen
Unser Team Unser Team
Mehr erfahren
Unser Standort Unser Standort
Mehr Informationen
Unsere Partner Unsere Partner
Mehr erfahren
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:
Unsere Geschichte.
Einblicke in die Entwicklung
von BGM.
Unsere Geschichte.
Einblicke in die Entwicklung
von BGM.
Februar 2005

Die Partner Dr. Frank Buerstätte, Dr. Marcus Geuting und Martin Matzat entschließen sich, aus der Sozietät Alpmann Fröhlich auszuscheiden und in eigener Sozietät ihre gemeinsame Tätigkeit in kleinerem Verbund fortzusetzen.

Dezember 2005

Abschließende Vereinbarung mit den früheren Partnern der Sozietät Alpmann Fröhlich, so dass die Kanzlei „Buerstätte Geuting Matzat Rechtsanwälte“ (BGM) ihre Tätigkeit am 15.01.2006 in eigenen Räumen aufnehmen kann.

Januar 2006

„Buerstätte Geuting Matzat Rechtsanwälte“ beginnen ihre Tätigkeit in ihrer neuen Kanzlei (Von-Vincke-Straße) in Münster mit einem Team von acht Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten.

Mai 2006

BGM vertritt einen Nutzfahrzeughersteller vor dem europäischen Gerichtshof in einem umfangreichen Beihilfeverfahren gegen die Europäische Kommission.

Januar 2007

Rechtsanwalt Gunnar Metzger beginnt am 19.01.2007 seine Tätigkeit für BGM und arbeitet insbesondere mit
Rechtsanwalt Marcus Geuting in insolvenz- und gesellschaftsrechtlichen Verfahren zusammen.

März 2007

Rechtsanwalt Dr. Buerstätte erwirbt den Fachanwalt für IT-Recht. Rechtsanwalt Kai Enders erwirbt den
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht.

Juni 2008

Im Zuge der Errichtung und des Betriebs einer Industrieanlage in Mecklenburg-Vorpommern mit
einem Errichtungswert von 35 Mio. € übernimmt BGM die umfassende Beratung die Gewährleistung und
alle Folgeansprüche betreffend.

Juni 2009
BGM erweitert die Sozietät um einen zweiten Standort in Münster, Hafenweg 46-48, nachdem der Platz am bisherigen Standort zu eng geworden ist. Aufgrund verschiedener Kooperationen auch mit anderen Sozietäten firmieren „Buerstätte Geuting Matzat Rechtsanwälte“ um in „BGM Anwaltssozietät“.
August 2010

Am 14.08.2010 verstirbt nach einer Krebserkrankung unser Partner und Freund Marcus Geuting. Da uns eine jahrzehntelange enge Freundschaft miteinander verbunden hat, wird er für immer ein Teil unserer Kanzlei bleiben.

Januar 2011

BGM Anwaltssozietät übernimmt die Beratung eines international tätigen Betreibers von Rechenzentren mit spezifischen Schwerpunkten.

Februar 2011

BGM führt die verschiedenen Standorte in Münsters Hafen zusammen, nachdem dort weitere Flächen angemietet werden konnten.

März 2012

Im Zusammenhang mit der Errichtung von Solarparks mit einem Investitionsvolumen von ca. 500 Mio € übernimmt BGM die umfassende Rechtsberatung der Betreiber.

Juli 2012

Rechtsanwalt Jens Schnitzler erwirbt den Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Oktober 2012

BGM berät ein international tätiges Chemieunternehmen bei der Verschmelzung eines Tochterunternehmens. Für ein großes mittelständisches Unternehmen konzipiert und verhandelt BGM ein ERP-Softwareprojekt.

April 2013

BGM entwickelt für einen Mandanten ein umfassendes Konzept zur Projektierung und Finanzierung verschiedener Anlagen und Parks im Bereich regenerativer Energien.

Januar & Mai 2013
Zwei IT-Outsourcingprojekte für Unternehmen aus dem Münsterland werden erfolgreich von BGM abgeschlossen.
Oktober 2013
Nachdem er für BGM bereits in seinem Referendariat viele Monate tätig war, tritt Dominik Schmitz nach erfolgreichem Abschluss des 2. Staatsexamens und Zulassung als Rechtsanwalt in die BGM Anwaltssozietät im Dezernat von Dr. Buerstätte ein.
Mai 2014
Antonia Matzat, die schon seit 2010 als freie Mitarbeiterin für die Sozietät tätig war, verstärkt jetzt als festangestellte Rechtsanwältin das Anwaltsteam, insbesondere im Bereich der regenerativen Energien.
August 2014
BGM erweitert seinen Standort durch Öffnung der Kanzleiräume in der 3. Etage mit zusätzlichen Büros und einem weiteren Besprechungsraum.
Oktober/Dezember 2014
In einem umfangreichen Vergabeverfahren vertritt BGM einen großen deutschen IT-Entwickler mit einem Auftragsvolumen von mehr als 10 Mio. EURO erfolgreich gegen ein Bundesland in erster Instanz und vor dem Oberlandesgericht Rostock.
Januar 2015
Mit einem führenden Telekommunikationsdienstleister gestaltet BGM den Übertragungsvertrag und den Sozialplan für insgesamt ca. 65 Shops, die von einem Geschäftspartner des Dienstleisters übernommen werden.    
April 2015
Nach erfolgreicher Sanierung begleitet BGM ein bekanntes Unternehmen der Textil- und Freizeitbranche aus Münster in den Verhandlungen zum Rückkauf von Gesellschaftsanteilen, sowie in der Gestaltung des Kaufvertrages und der Vertragsabwicklung.   
November 2015
Im Zuge der Neugestaltung des Gewerbe- und Medienstandorts „Mittelhafen“ berät BGM einen internationalen Bauherrn bei der Vorbereitung zur Ausschreibung eines überregional bedeutsamen Bauprojekts und führt dieses Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss.   
April 2016
Die Vectron Systems AG platziert erfolgreich eine Kapitalerhöhung des Aktienkapitals um 10%. Diese wird bis zur Eintragung im Handelsregister und Ausgabe der Aktien neben der Hauck & Aufhäuser Privatbank KGaA von BGM begleitet. 
Juni 2016
Der Verkauf der Anteile eines in Deutschland tätigen Dienstleisters im Bereich der erneuerbaren Energien an einen weltweit agierenden Konzern wird von BGM von der Vertragsgestaltung bis zum erfolgreichen Abschluss begleitet.